Aktuelles

Was ist ein toter Winkel?

Der Tote Winkel ist der Bereich um ein Fahrzeug, das der Fahrer nicht sehen kann. Meist ist das neben, hinter und direkt vor einem Fahrzeug. Ob PKW, LKW oder Bus: Je größer das Fahrzeug ist, desto größer ist auch der Tote Winkel.

Der Tote Winkel ist besonders für Radfahrer, Fußgänger und E-Scooter-Fahrer sehr gefährlich. Unsere Tipps:

  • Seid besonders achtsam, wenn ein Fahrzeug neben Euch abbiegt oder abbiegen möchte.
  • Schulterblick: Immer vergewissern, ob ein Rechtsabbieger von hinten kommt.
  • An roter Ampel hinter dem Fahrzeug stehen bleiben – nicht daneben
  • Haltet Abstand
  • Sucht Blickkontakt
  • Verzichtet im Zweifelsfall auf Euren Vorrang
  • Wenn Ihr Eltern seid: Weist Euer Kind auf die Gefahren des Toten Winkels hin.

WEITERE THEMEN

Abgeknickte Ampelpfosten – Randalierer testen ihre Stärke

Bedauerliche Vandalismusschäden fand ein städtischer Mitarbeiter des Heimatmuseums in Unser Fritz am heutigen Dienstagmorgen (21.05.2024) auf dem Gelände der Jugendverkehrsschule JVS vor.

WEITER

Lastenrad-Regeln

Fährst Du gerne mit dem Lastenrad oder möchtest du eines kaufen? Dies sind die wichtigsten Regeln: Jeder darf ein Lastenrad fahren! Aber: Wer Personen mitnimmt, muss mindestens 16 Jahre alt sein. Für Lastenräder mit einer Tretunterstützung bis zu maximal 25 km/h gelten dieselben Regeln wie für Radfahrer. Vor der ersten […]

WEITER

Lob aus dem Fachbereich Gesundheit der Stadt Herne

Sehr geehrter Herr Dembowy, liebe Verkehrswacht Wanne Eickel,

als Leitung des Kinder- und Jugendärztlichen Dienstes der Stadt Herne

WEITER