Aktuelles

Ulrich Koch besucht Verkehrswacht Wanne-Eickel

Ulrich Koch, Vorsitzender der Kulturinitiative Herne e.V., traf sich mit dem Vorstand der VW Wanne-Eickel e.V. im Gleiscafè Fritzchen.
Er war überrascht von dem neuen Gelände der Jugendverkehrsschule und der bunten, ansprechenden Wandgestaltung. Der Vorstand erklärte, wie es zu dem neuen Gelände gekommen ist und welche Arbeit die Verkehrswacht hier leistet. Die besuchenden Schulen bieten auf dem Gelände der JVS mit Unterstützung der Verkehrswacht praktische Verkehrserziehung für Radfahrer und Fußgänger an. Parallel lernen die Kinder das Heimatmuseum kennen, besonders interessant für Schulkinder von heute das historische Klassenzimmer aus der Kaiserzeit – so war Schule früher zur Zeit der Urgroßeltern.
Ein doppelter Lerneffekt an einem Vormittag.
Die Kulturinitiative sponserte die farbige Gestaltung der Wand von der vormaligen Herner Künstlerin Cara Lila Bauer mit 3.000 €. Die restlichen 7.000 € wurden von einzelnen Sponsoren, Firmen, Privatpersonen und der VW selbst übernommen.

WEITERE THEMEN

Abgelenkt? Ohne Smartphone ans Steuer

Das Smartphone klingelt oder Nachrichten kommen an: Das alles muss warten, wenn Du am Steuer sitzt oder mit dem E-Scooter bzw. Fahrrad fährst. Auch auf dem Oberschenkel haben Handys beim Autofahren nichts zu suchen.

Lass Dich nicht ablenken und konzentriere Dich auf den Verkehr! Bei Missachtung kann es ansonsten richtig teuer werden

WEITER

Sehtests 2024 in Herner Grundschulen

Unsere beiden Mitarbeiter Reinhard Dembowy und Johann Holecek besuchen alle Herner Grundschulen

WEITER

JUBILÄUM – „GEMEINSAM FÜR MEHR SICHERHEIT!“

JUBILÄUM – „GEMEINSAM FÜR MEHR SICHERHEIT!“ Die Verkehrswacht wurde 1924 in Berlin gegründet. Anlässlich des 100. Jubiläums werden im ganzen Jahr 2024 bundesweit verschiedene Veranstaltungen und Aktionen für euch stattfinden Hinter den Kulissen wird in Berlin fleißig daran, viele schöne Dinge auf die Beine zu stellen. Die Verkehrswacht lebt vom […]

WEITER